In der manuFACTORY werden auf 30 qm Kleinserien aus Porzellan produziert. Die Produktion beginnt mit der Herstellung eines Modells aus Ton oder Gips, geht weiter über die Fertigung einer Gipsform zum Gießen der ersten Prototypen aus Porzellan bis hin zur kleinseriellen Reproduktion. Wer sich auskennt, mietet die manuFACTORY tages- oder monatsweise, nutzt einen Arbeitsplatz und den Brennservice. Wer Tipps und Hilfe benötigt, läßt sich bei der Arbeit beraten und lernt alle Techniken im Prozess. Natürlich können auch Produkte in Auftrag gegeben werden. Eine Begrenzung oder Mindeststückzahl gibt es nicht.

manuFACTORY is a studio for limited edition porcelain production. The process begins with making a plaster or clay model. This serves as the basis for a plaster mould, suitable for slip casting the first prototypes or a small edition. Designers familiar with the process can rent a manuFACTORY working space per day or month and use the firing service. Those who need tips can consult the staff who will walk them through the production. Products can be also commissioned. There are no minimum restrictions on edition size.
Workshops are available here >>>

Impressum

manuFACTORY @ DMY Design Festival 2011, Berlin
featuring Saara KaatraMilia SeyppelHopf, Nordin & Piasecki

manuFACTORY
Lüderitzstr. 13, 13351 Berlin
(Nähe U6/Seestrasse)
email: utakoloczek@gmx.de
fon: 0178-3725521